Anglerclub 1983

Vallendar e.V.

 

Die aktuellen Termine 2018

findet ihr unter Termine

35 Jahre Vereinsbestehen.

 

Unser Verein wurde am 25. 09. 1983 gegründet und trägt den Namen

 

 

A n g l e r C l u b 1 9 8 3 V a l l e n d a r

 

 

und ist eine auf innere Verbundenheit und Liebe zur Natur aufgebaute Fischergemeinschaft.

Wir sind eine kleine, lustige Gemeinschaft. Und das schöne daran ist, hier kennt jeder jeden.

Waidgerechtes Fischen, umweltbewusstes Handeln aber auch G e s e l l i g k e i t prägen unser Vereinsleben.

 

Wer so naturverbunden ist wie der Angler, wer täglich Veränderungen, Verschmutzungen oder sonstige Beeinträchtigungen an seinem geliebten Angelgewässer mit erleben muss, hat ein besonderes Verhältnis zur Natur und zum Gewässer. Schon frühzeitig haben unsere Mitglieder begonnen, ihren Teil zur Erhaltung von Umwelt und Natur beizutragen.

 

So unterstützen wir: - die aktive Mitarbeit in allen Umwelt-, Gewässer-, Landschafts-, Natur- und Tierschutzfragen,

- die Hege und Pflege der Fischbestände,

- die Verbreitung und Verbesserung des waidgerechten Fischens,

- die Erhaltung und Pflege sämtlicher im und am Gewässer vorkommender Tierarten und Pflanzen.

 

Für die aktiven Mitglieder veranstalten wir jährlich acht vereinsinterne Fischen. Fünf Fischen

 

finden in Fliess- und drei Fischen im Stillgewässern statt. Um Freundschaften zu pflegen, besuchen wir auch die Veranstaltungen anderer Vereine. Einmal im Jahr findet ein Angelurlaub an ausgewählten Gewässern statt. Die Teilnahme ist allerdings freiwillig. Ein Pokalangeln, sowie die Stadtmeisterstadt im Angeln runden unsere Aktivitäten ab.

Unsere inaktiven Mitglieder aber auch die Familie unser aller Mitglieder binden wir in das Vereinsleben mit ein. Sie können an allen Geselligkeiten unseres Vereins teilnehmen. So sind auch Mitglieder, die nicht angeln möchten, herzlich willkommen.

 

 

__________________________________________________________________________________________________________

Unser Vereinsheim

 

...liegt unmittelbar (nur wenige Schritte) an unserem Fischgewässer; dem Rheinarm von Vallendar.

Das jetzige Vereinsgelände wurde mit viel Mühe und Herzblut von unseren Vereinsmitgliedern entrümpelt;

die vorhandenen Gebäude vollkommen saniert.

 

Mit Stolz behaupten wir, dass es ein kleines Schmuckstück in unserer Heimatstadt ist.

 

Unser Vereinsheim ist der Dreh- und Angelpunkt für fast alle Veranstaltungen.

Hier trifft man sich um Erfahrungen auszutauschen, zu plaudern oder in verschiedenen Gruppen einfach nur Karten zu spielen oder zu klönen.

Natürlich wird hier auch gegrillt und geräuchert.

 

Ein großer öffentlicher und kostenfreier Parkplatz, direkt neben unserem Vereinsgelände, sorgt für ausreichende Parkmöglichkeiten.

 

Vielleicht hast Du mal Lust , Dir alles etwas näher zu betrachten

oder sogar Mitglied in unserem Verein zu werden.

 

Wir freuen uns.

________________________________________________________________________________

 

Hausgewässer

 

Unser Angelgewässer ist ein Seitenarm des sagenumwogenen Rheins, der Rheinarm von Vallendar.

Gegenüber dem Hauptstrom ein eher ruhigeres Fließgewässer, dass sich von

der Gemarkungsgrenze Vallendar/Urbar (Rhein - km 594.8)

bis zur Gemarkungsgrenze Vallendar/Bendorf (Rhein - km 597.2) ausdehnt.

Eingeschlossen ist die sogenannte „ Rothen Nahrung “ auf der Niederwerther Seite.

Wir angeln in aller Regel Friedfische. Unter Friedfischangeln versteht man den Fang von Fischen mit unbezahnten Kiefern, den Cypriniden oder auch Karpfenfische genannt.

Brassen, Barben, Döbel, Karpfen, Rotaugen und viele mehr, fallen unter diesen Begriff.

Sie wachsen hier zu stattlicher Größe und liefern einen fantastischen Drill.

Es ist immer mit Überraschungen zu rechnen.

Wer in unserem Gewässer Angeln möchte, benötigt neben dem Fischereischein auch einen Fischereierlaubnisschein, den man über die Stadt Vallendar beziehen kann.

 

 

___________________________________________________________________________________

 

Unser Vereinssee

 

Unser neues Vereinsgewässer liegt in der Gemarkung Heimbach-Weis.

Es handelt sich um eine ausgebeutete Kiesgrube.

Da der Kiesabbau noch nicht ganz eingestellt ist, kann man momentan nur ein Teil des Sees beangeln.

Wir verfügen über einen schönen See in sehr erholsamer Landschaft.

Die Wasserfläche beträgt 5 Hektar.

Mit einer durchschnittlichen Tiefe von 2 bis 10 Meter wird unserem

See ständig kaltes und klares Grundwasser zugeführt.

Die Wasserqualität ist sehr gut und wird regelmäßig durch uns überwacht.

Der Untergrund ist überwiegend kiesig, sandig und wenig schlammig.

Rund um den See findet sich ein Querschnitt an heimischen Bäumen, Sträuchern und unzähligen Tierarten. Aber auch das Leben im See ist artenreich.

 

Hier leben zurzeit Spiegel- und Schuppenkarpfen, Brassen, Rotaugen und Lauben.

Neben fetten Cypriniden tummeln sich auch Barsche, Hechte, Zander; wohl auch Welse. Sie wachsen hier zu stattlicher Größe und liefern einen fantastischen Drill. Es ist immer mit Überraschungen zu rechnen.

 

_________________________________________________________________________________

Unsere Jugend

 

Hobby´s gibt es viele ....erst recht viele für Jugendliche

 

Bist Du gerne in der freien Natur?

Möchtest Du die Angelleidenschaft entdecken?

 

Dann bist Du bei uns richtig.

Hier hast Du einen Riesenspaß, da verzichtest Du gerne auf Fernsehen und Computerspiele.

 

Bei uns lernst Du die Natur in frischer Luft wahrnehmen;

die Tier- und Pflanzenwelt der heimischen Gewässer kennen

mit der Angelrute umzugehen

Freundschaften mit Gleichgesinnten knüpfen

und vieles, vieles mehr.

 

Trau Dich und ruf an!

_____________________________________________________________________________

 

Mitgliedschaft

Die frische Natur zu erleben und in malerischer Umgebung zu entspannen, ist für „Viele“ ein Grund, in ihrer Freizeit zu angeln.

Darüber hinaus ist es ein unbeschreibliches Gefühl zu erleben, wenn sich die Pose in Bewegung setzt und man noch nicht weiß,

was sich am Ende der Angelschnur befindet.

 

Wer also Lust und Liebe zur Natur und dem Angeln hat, ist bei uns herzlichst willkommen.

 

Traut euch.... uns anzusprechen.

Kommt zu uns.